Kitchenstory…Avocadoliebe #4

…Avocado geht immer.

Dachte ich mir auch, als der Anruf kam, dass ein neues Rezept benötigt wird. Und dann der Klassiker der Gedanken: „….aber WAS geht mit Avocado immer?“

Kühlschrank auf und durchschauen, was noch so da ist – eben wie im normalen Leben auch. Avocado, Zitrone, Thymian, Senf…..oh ja, in meinem Kühlschrank steht sehr viel Senf….der von Senf Pauli halt. Was soll ich machen, alle so lecker und aus besten Zutaten!

Zurück zum Text…ich wollte auf jeden Fall einen Salat machen, der schnell geht und lecker ist und erweiterbar.
Beim Türken meines Vertrauens gab es Zuckerschoten und der Salat war quasi „fertig“.

Einkaufszettel:
für 2 Personen als Vorspeise

1 Avocado
150g Zuckerschoten
1 Bio-Zitrone – Schale, Saft
1 TL scharfer Senf
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL Olivenöl
1 EL Apfelsaft – naturtrüb
Pfeffer, Salz
Thymian

100g Räucherfisch – wenn gewünscht

how-to-do:

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die Zuckerschoten 3-4 Minuten in einem Dämpfkörbchen geschlossen garen.  Aber habt ein wachsames Auge auf den Topf! Ich habe letzte Woche Rote Bete gedämpft…..zuuuu lange gedämpft. Topf, Dampfkorb und Bete befinden sich in der Hamburger Müllanlage! 😉 Anschließend in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Avocado halbieren, Stein und Schale entfernen und in Scheiben schneiden.

Senfe, Zitronensaft, Olivenöl, Apfelsaft und Gewürze gut mischen, dass eine dickere Salatcreme entsteht.

Avocado und Zuckerschoten anrichten, mit Salatcreme betreufeln und die Zitronenschale drüber geben.

Wer mag, kann dazu einen feinen Räucherfisch servieren und ein wenig Kresse drüber geben.

Guten Appetit und lasst mich gerne wissen, ob Euch der Salat so gut geschmeckt hat, wie mir 🙂

Liebe Grüße

Désirée

p.s. dieser Beitrag könnte Werbung wegen Namens/Markennennung haben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s