Elbwidders Sonntagsliebling…Snacks

Snacks…die braucht man oder Frau ja irgendwie immer…zwischendurch, am Abend, nachts….es gibt immer eine Zeit für Snacks! Da ich persönlich aber manchmal zu faul bin oder zu beschäftigt, hab ich keine Zeit mir meine Snacks immer selber zu machen….da müssen dann auch mal gekaufte Sachen herhalten – die müssen aber meinem Ernährungsplan treu bleiben…darum heute meine Lieblingssnacks, die man schnell kaufen kann, die nicht groß ansetzen und  gesund sind! Vielleicht sind sie ja auch was für euch…

Gefunden hab ich diese kleinen Päckchen bei Budni. Gibt es aber auch bei Temma, Alnatura und in seeeeehr gut geführten (in dem Fall völlig überteuerten) Supermärkten. Ob es die Online auch gibt weiß ich nicht, hab ich noch nicht geschaut.

Der Klassiker. Die reine Sojabohne war mein erstes Opfer. Ich war noch nie so der Typ Team Chips oder Erdnüsse….eher immer so der Typ Team Schoki 🙂 Aber warum nicht mal was Anderes ausprobieren? Die Sojabohnen sind vom Geschmack her sehr salzig, demenentsprechend könnt ihr davon auch nicht viel essen. Aber besser als nichts oder?

 

Ich mag sie gerne, ein leichter Touch von Wüste, Gewürzen und Wärme machen die Teile echt liebenswert.

Schokolaaaaaade – everybody loves chocolate! Hier ummantelt die zartbittere Versuchung Kürbiskerne! Mega! Ein wirklich total spannendes Geschmackserlebnis. Wer Kürbiskerne mag, wird Zartbitter lieben!

Kennt ihr doch oder, auch wenn man abends vorm Fernseher oder mit Freunden bei einem Wein gerne etwas kleines Herzhaftes hat, dann darfs doch ab und zu auch süß sein. Und die Kürbiskerne sind eben irgendwie beides……

So, nun haben wir den Salat. Ich liebe Ananas, ich liebe Mango, ich liebe Curry. Alles zusammen warm aus der Pfanne ist das der absolute Oberknaller. Jetzt hab ich das hier aus der Tüte, kalt, mit Cashew und Sojabohne…ich liebe Curry ja auch in kalt…also gekochtes Curry, was über Nacht abgekühlt ist. Demnach dachte ich, ich mag auch das! Aber irgendwie kommt es einfach nicht an das abgekühlte Curry ran.

Man muss ja nicht alles mögen – aber falls ich mal jemanden zu Besuch habe, der das mag, darf er es aufessen…..MUSS!

Yaaaay, dacht ich mir, als ich diese Packung im Regal liegen sah. Soja, Tomate und Chili. Mega Kombi. Und was soll ich sagen, die Teile sind mein absoluter Favorit. Der Geschmack von kräftiger Tomate und einem Hauch von Chili machen den Abend perfekt. Oder die Zeit zwischen Terminen. Ich liebe Tomaten in jeder Art und Weise und dementsprechend auch so.

Ich könnt schon wieder…..hab aber keine hier 😦

Mandeln – wie gesund die wirklich sind, wisst ihr hoffentlich! Man sollte nie zu viel davon essen, aber eine handvoll tut jedem gut. Die hier sind noch mit Schale und einer spannenden Würze, die wohl auch jedem Mann schmeckt. Ich finde sie geht ein bisschen….ein gaaaanz  kleines bisschen in Richtung Bacon…so dieser klassische Rauchsalz Geschmack. Kennt ihr den? Dieses feine Aroma von Grill, Kohle und saftigem Fleisch. Nur eben in gesund…in einer Mandel.

Jetzt sagen gleich alle „hä? spinnt die? Sojasauce und sie redet von Rauchsalz?“ JA! Probiert die Teile – die schmecken nach allem, aber nicht nach Sojasauce.

So, nun habt ihr eine neue alternative Snackidee und ich bin gespannt, was ihr dazu sagt.

Liebe Grüße und nen schnieken Sonntag

euer Elbwidder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s